Konservierung

Konservierungsmaßnahmen erhöhen die Lebensdauer von Schiff und allen Metallein- und aufbauten, egal ob im Innen- oder Außenbereich. Turnusgemäße Wartungsintervalle senken langfristig betrachtet die Kosten des Eigners, da ungeplante Ausfallzeiten vermieden werden können.

Bei allen Maßnahmen zur Konservierung ist heute zu berücksichtigen, dass der verantwortungsvolle Umgang mit der Umwelt und mit Materialressourcen und die Kenntnis der damit verbundenen gesetzlichen Rahmenbedingungen von immer größerer Bedeutung sind.

Deshalb setzen wir auf die enge Zusammenarbeit mit den führenden Herstellern hochspezialisierter, anwendungsbezogener Konservierungskomponenten wie z. B. Lacke und Pulverbeschichtungen. Sie verfügen über Lösungssysteme für jede Anwendung im Innen- und Außenbereich vom Chemie- oder Brennstofftank bis hin zu gesundheitlich unbedenklichen Schutzmaßnahmen für Transport und Lagerung von Lebensmitteln.

Sprechen Sie uns an. Gemeinsam finden wir eine nachhaltige, korrosionsarme Beschichtung für Ihren Anwendungsfall – von Anlagen in aggressiver industrieller Umgebung bis hin zu maritimen, oft extremen Umwelt- und Witterungseinflüssen.

Umweltschutz

Mit dem Ziel, unseren Kunden einen echten und umweltgerechten Mehrwert zu bieten, setzen wir unter anderem auf wasserbasierte Produkte, die gleich mehrere Vorteile, wie z. B. kostengünstiges Material, geringerer Energieverbrauch und weniger schädliche Emissionen bieten. Davon können unsere Auftraggeber mehrfach profitieren.

  • Diese modernen Materialien sparen Kosten und sorgen für deutlich weniger Umweltbelastung.
  • Unsere computergesteuerte Wasseraufbereitungsanlage reinigt auch stark kontaminiertes Schmutzwasser völlig rückstandsfrei.

Bereits Mitte der neunziger Jahre investierten wir in neue Technologien für den Korrosionsschutz und nutzen unter anderem Wasserhochdruck-Technik sowie computergesteuerte Wasseraufbereitung. Durch den Einsatz dieser Wasseraufbereitungsanlage bei der Schiffsreinigung oder der Reinigung von industriellen Hallenböden kann selbst mit Schadstoffen kontaminiertes Schmutzwasser so gesäubert werden, dass wir es wieder in das öffentliche Abwassernetz einleiten können, nachdem die Proben des Schmutz- und Brauchwassers analysiert und bescheinigt wurden. Mit diesem Verfahren können beschichtete Flächen komplett entlackt, entrostet oder anderweitig gereinigt werden – auch dies ist ein großer Schritt in Bezug auf den Umweltschutz.
Wenn Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen haben, dann kontaktieren Sie uns unverbindlich telefonisch. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.


Top!