Dirk Wallner, Geschäftsführer

  

In den vergangenen Jahren ist es uns immer wieder gelungen, die jeweils aktuellen Ansprüche der Binnenschifffahrt zu erkennen und umzusetzen. Das gilt für Technologien, Maschinentechnik, Materialien und nicht zuletzt gesetzlichen Rahmenbedingungen.

Umweltschutz

Mit dem Ziel, unseren Kunden einen echten und umweltgerechten Mehrwert zu bieten, setzen wir unter anderem auf wasserbasierte Produkte, die gleich mehrere Vorteile, wie z. B. kostengünstiges Material, geringerer Energieverbrauch und weniger schädliche Emissionen bieten. Davon können unsere Auftraggeber mehrfach profitieren.

  • Diese modernen Materialien sparen Kosten und sorgen für deutlich weniger Umweltbelastung.
  • Unsere computergesteuerte Wasseraufbereitungsanlage reinigt auch stark kontaminiertes Schmutzwasser völlig rückstandsfrei.

Bereits Mitte der neunziger Jahre investierten wir in neue Technologien für den Korrosionsschutz und nutzen unter anderem Wasserhochdruck-Technik sowie computergesteuerte Wasseraufbereitung. Durch den Einsatz dieser Wasseraufbereitungsanlage bei der Schiffsreinigung oder der Reinigung von industriellen Hallenböden kann selbst mit Schadstoffen kontaminiertes Schmutzwasser so gesäubert werden, dass wir es wieder in das öffentliche Abwassernetz einleiten können, nachdem die Proben des Schmutz- und Brauchwassers analysiert und bescheinigt wurden. Mit diesem Verfahren können beschichtete Flächen komplett entlackt, entrostet oder anderweitig gereinigt werden – auch dies ist ein großer Schritt in Bezug auf den Umweltschutz.
Wenn Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen haben, dann kontaktieren Sie uns unverbindlich telefonisch. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.


Das S + W Windenbau Baukastenprinzip

Seit mehr als 15 Jahren beschäftigt sich S +W Windenbau damit, der Binnenschifffahrt funktionelle und robuste Anker-, Verhol- und Koppelwinden sowie Sonderwinden zur Verfügung zu stellen.

Aus dieser Erfahrung ist ein modulares System genormter Bauteile und Baugruppen für die verschiedenen Anwendungsbereiche entstanden, die problemlos miteinander kombiniert werden können.

Die Grundkomponenten dienen als Basis und werden mit spezielleren Bauteilen für den jeweiligen Windentyp zusammengesetzt und erhalten so die spezifischen Charakteristika für die jeweilige Anwendung in der modernen Binnenschifffahrt.

Für unsere Kunden entstehen aus diesem Prinzip gleich mehrere Vorteile: Die reduzierte Lagerhaltung wirkt sich positiv auf das Preis-Leistungs-Verhältnis aus, die Kombination vorgehaltener Bauteile reduziert die Lieferzeiten erheblich und auch spezielle Wünsche können schnell realisiert werden, da wenig zusätzlicher Konstruktionsaufwand für die Herstellung von Sonderwinden notwendig ist.

Sprechen Sie uns an – wir überzeugen auch Sie gerne von der Leistungsfähigkeit unseres Vorgehens. Oder testen Sie unseren Windenkonfigurator. Mit ihm können Sie Ihre individuelle Ihre individuelle Wunschwinde ganz einfach zusammenstellen und erhalten von uns ein entsprechendes Angebot.



Top!